ASAM

Automotive-Development von Morgen.


UNSERE LEISTUNGEN

Beratung, Markenworkshop, Rebranding, Print Design, Digital Design (UX/UI)

www.asam.net

Rebranding von ASAM – Neues Corporate Design und Website-Relaunch

ASAM ist ein international tätiger Verein im Bereich Automotive. Er bringt Experten von Automobilherstellern mit Forschungsinstituten, Werkzeugbauern und Zulieferern zusammen, um gemeinsam Standards zu entwickeln und zu etablieren. ASAM-Standards vereinheitlichen Schnittstellen in Entwicklungsprozessketten und ermöglichen so einen nahtlosen Datenaustausch. Die weltweit wichtigsten Automobilhersteller und Werkzeuganbieter setzen ASAM-Standards ein.  Die visuelle Neuausrichtung des gesamten Markenauftrittes unterstützt ASAM bei der weiteren Internationalisierung und Expansion in Asien und Nordamerika.

Strategisches Rebranding

Im Markenworkshop zu Beginn des Beratungsprozesses definierten wir gemeinsam mit dem Auftraggeber grundlegende und wichtige Faktoren für den zukünftigen Markenauftritt des Vereins. Verschiedene Methoden halfen dabei die zukünftige Marke greifbar erscheinen zu lassen und dabei visionär und mutig in die Zukunft zu blicken. Auf Grundlage der Workshop-Ergebnisse wurde die bestehende Bildmarke modernisiert, eine neue Bildsprache entwickelt und das Corporate Design in allen Bestandteilen grundlegend überarbeitet.

Bildsprache & Icons

Das Rebranding bezieht auch die Bildsprache des Vereins mit ein, in der Forschung, Entwicklung und Implementierung zusammen wachsen. Bildmotive können den Entwicklungsprozess eines Standards nicht direkt abbilden. Daher wurde eine Allegorie aus Automobil bzw. F&E und dem Datenstrom aus Binärcode für die Leitmotive entwickelt. Dynamisch anmutende Fahrzeuge bzw. Kollaborationen, bestehend aus zwei oder mehreren Entwicklern stehen stets dabei immer im Fokus. Sie werden meist im urbanen Umfeld mit einer positiven, freundlichen und fast schon bunten Farbstimmung gezeigt. Die für ASAM entwickelte Icon-Sprache spiegeln die sechs Hauptkategorien wider und werden online und offline in allen Medien zur klaren Identifizierung genutzt.

Das individuelle Icon-Set hilft ASAM dabei, die Komplexität der Standards zu visualisieren und zu kennzeichnen.

Responsive Website

In einem ASAM-internen Strategieprozess wurde ein umfassender Anforderungskatalog für die zukünftige Website erarbeitet, der als Basis für Struktur und Inhalte diente. Über Wireframes wurden Seitentypen, Module und Elemente zunächst grob gestaltet, später verfeinert und abschließend definiert. User-Szenarien konnten damit effizient geprüft und getestet werden. Parallel wurde das bereits im Corporate Design entwickelte Look & Feel auf das Digital Design übertragen.

Die Kernaufgabe war die Kategorisierung und Integration der einzelnen ASAM-Standards. Da viele verschiedene Nutzergruppen mit unterschiedlichem Background auf die Plattform zugreifen werden, mussten hier viele Besonderheiten beachtet werden. Das integrierte Shopsystem überzeugt neben den informativen Seiten der einzelnen Standards mit einer stringenten Nutzerführung und der einfachen Erfassbarkeit des Contents. Alle visuell definierten Module und Details wurden in einem umfassenden Styleguide für die technische Entwicklung dokumentiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber und den Typo3-Entwicklern entstand  eine umfassende, responsive Lösung, die den Zielgruppen als vollwertiges Arbeitstool zur Verfügung steht.

Powerpoint

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrem Projekt?