Corporate Design für die Gemeinde Unterföhring

Naturnah wohnen und stadtnah arbeiten in der Mediengemeinde Unterföhring


UNSERE LEISTUNGEN

Beratung, Corporate Design, Print- & Webdesign, Styleguide

Nicht nur ein Unternehmen, auch eine Gemeinde muss sich positionieren und in ihrer Außendarstellung professionell auftreten: als attraktiver Wirtschaftsstandort für Unternehmen, als lebenswerter Wohnort mit Kultur- und Freizeitangebot für Bürger und Besucher. Unterföhring vereint das angenehme einer gemütlichen bayerischen Gemeinde mit der Infrastruktur einer Metropole und ist ein deutschlandweit bekannter Medienstandort.

So haben wir für die »Mediengemeinde Unterföhring« ein Corporate Design entwickelt, das den bisherigen heterogenen Auftritt ablöst. Entstanden ist ein prägnantes Erscheinungsbild, das traditionelle, ortstypische Elemente aufgreift und mit einer modernen, klaren und reduzierten Designsprache vereint. So werden Bürger und Unternehmen gleichermaßen angesprochen.

Das Logo

In einem Analyse- und Designprozess haben wir ortstypische Merkmale herausgearbeitet und in einer Bildmarke vereint. Diese bildet die Klammer für das nun erstmalig entwickelte Corporate Design von Unterföhring. Hier findet sich der Kirchturm von St. Valentin, als Symbol für die Geschichte der Gemeinde, wieder. Rechts von der Kirche ist die markante Architektur der neuen VHS und Musikschule zu erkennen, die für Kultur und Bildung steht. Das Haus links vom Kirchturm steht für den Wohnort Unterföhring. Auch die Isar wird in dem neuen Logo stilisiert dargestellt und repräsentiert die Natur, die – trotz der Nähe zur Stadt – ebenfalls den Charme der Gemeinde ausmacht. Gefasst werden die Symbole von einem Bogen, der als U gelesen werden kann.

Das Logo ersetzt nicht das Gemeindewappen, welches weiterhin existiert und in seiner Funktion als Hoheitszeichen auf ausgewählten amtlichen Kommunikationsmedien wieder mehr Gewicht bekommt.

.

Farbe, Typografie & Guideline

In der Farbgestaltung werden die Blau-, Gelb- und Rottöne aus dem Gemeindewappen aufgegriffen und neu komponiert. Ein kräftiges Naturgrün ergänzt den Farbkanon. Die Schriftmischung aus Serifen- und Groteskschrift spiegelt das Spannungsverhältnis zwischen Tradition und Moderne wieder. Die Ergebnisse des Designprozesses wurden in einer Corporate Design Guideline zusammengefasst, welche den Grundstein für alle zukünftigen Kommunikationsmedien der Gemeinde Unterföhring legt.

 

Kommunikationsmedien

Um einen einheitlichen Außenauftritt auch in Zukunft zu gewährleisten wurde ein Layoutprinzip erarbeitet, welches sich leicht auf alle relevanten Kommunikationsmedien adaptieren lässt. Flyer, Broschüren, der Jahresrückblick, das Gemeindeblatt, Give-Aways, die Website, u.v.m erscheinen zukünftig im einheitlichen Look und etablieren Unterföhring als starken Standort und lebens- und liebenswerte Gemeinde.

Sie haben Fragen zu diesem Projekt oder benötigen Unterstützung bei Ihrem Markenauftritt?

Wir beraten Sie gerne bei einem unverbindlichen Kennenlerntermin.