Infinigate Corporate Bildsprache
Auftraggeber:
Infinigate Group
Projektumfang:

UX- und UI-Design einer Typo-3-Website

Infinigate Group positioniert sich digital neu.

Infinigate ist der führende europäische Value Added Distributor für IT-Security-Lösungen mit Sitz in Oberhaching bei München. Mit über 250 Mitarbeitern in acht Ländern hat sich das Unternehmen auf Lösungen zum nachhaltigen Schutz von IT-Netzwerken, Servern, Endgeräten, Daten, Applikationen sowie der Cloud, spezialisiert.

Die Aufgabe

Relaunch der Infinigate Länder- und Holdingwebsite sowie des B2B-Webshops mit neuer strategischer Zielgruppenansprache, länderübergreifender Website-Struktur und einer neuen Content-Struktur mit klar erkennbarem Fokus und Kernkompetenzen.

Die Umsetzung

In Rahmen des UX-Designs wurden zunächst in einem Strategie-Workshop Ziele, Kompetenzen, USPs, Differenziatoren und länderspezifische Bedürfnisse des Distributors gemeinsam mit internen Marketing-Experten der europaweit verteilten Niederlassungen herausgearbeitet und definiert. Die Workshop-Ergebnisse bildeten die Ausgangsbasis für die Konzeptphase, in der die neue Website- und Content-Struktur erarbeitet wurden. Im mehrstufigen Wireframe-Prozess wurden Klickwege und Nutzerführung festgelegt. Anschließend formten sich erste visuelle Ansätze, die im Designprozess weiter ausgebaut, verfeinert und schließlich in ein eigenständiges Look&Feel übersetzt wurden.

www.infinigate.de

Responsive Website

Strategie-Workshop

Markenworkshop
Website Relaunch Timeline
Slide aus Marken-Workshop
Rege Beteiligung am Workshop
Infinigate-Kick-Off-5
Infinigate-Kick-Off-6

Konzeption mit Entwicklung der Seitenstruktur und Wireframing-Prozess

Wireframes zur Website
Folie Zielgruppen & Personas
Website-Struktur

Wireframing

Von der Bleistiftskizze zum Fine-Wireframe – so geht effizientes UI-/UX-Design

Aufbauend auf der im Workshop erarbeiteten Navigations- und Content-Struktur wurden wesentliche Inhaltsseiten anfangs in ersten Bleistiftskizzen grob visualisiert. So wurden Funktionsweise, Querverweise und Vernetzung von Inhalten, stringente Zielgruppenansprache und bereits responsives Verhalten Stück für Stück erarbeitet, abgestimmt und verfeinert und anschließend mit Tools wie UXpin und invision »zum Leben erweckt«.  So konnten Struktur, Navigationskonzept und Funktionen einfach getestet und diskutiert werden, ohne dass visuelle Faktoren damit interferieren.

Wireframe-Skizzen im UX Design Prozess
Infinigate-Wireframe-fein
Infinigate-Wireframe-Design

Digital Branding & UI-Design

Zu den bereits etablierten Corporate-Blautönen wurde ein leuchtendes Grün eingeführt. Es findet als Auszeichnungsfarbe Anwendung und sorgt für ein frisches, modernes Erscheinungsbild. Gleichzeitig ist das Design sachlich und zurückhaltend, sodass der User Inhalte einfach finden und fokussiert konsumieren kann.

Infinigate-Design-Blickfuehrung
Proxima als Standard-Fontface
Übersicht Website-Typografie
Auszeichnung von Teaser-Elementen

Bildsprache

Für eine einheitliche Kommunikation nach innen und außen sowie unverwechselbare Wiedererkennbarkeit wurde eine eigenständige Bildsprache erarbeitet.

Der USP des „Value Add“ wird in der Bildsprache durch Pluszeichen symbolisiert, die sich in das Bildmotiv einfügen und eine einzigartige Struktur erzeugen.

Infinigate-Bildsprache-Ausgangsbild
Infinigate-Bildsprache-Pluszeichen
Infinigate-Bildsprache-Farbe
Infinigate-Design-Ueberblick

Das Ergebnis

Screendesign Infinigate Marketing Services
Screendesign Infinigate Trainings
Screendesign Trainings
Screendesign Webshop
Screendesign Holding Website