Bayerische Staatsbibliothek Recruiting
Auftraggeber:
Bayerische Staatsbibliothek
Projektumfang:
  • Beratung
  • Design

Grafik-Design

Ausbildungsoffensive für die Bayerische Staatsbibliothek.

Der Bayerischen Staatsbibliothek sind bayernweit über 60 zertifizierte Ausbildungsbibliotheken unterstellt. Diese bilden jedes Jahr im Herbst zum FaMI – Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste – aus.

DIE AUFGABE

Die Ausbildungskampagne soll künftige Schulabgänger auf den Ausbildungsberuf des FaMI aufmerksam machen und erstes Interesse für den Beruf wecken. Bibliotheken gelten im Internetzeitalter unter den Jugendlichen nicht selten als antiquiert und haben oftmals ein angestaubtes Image. Die Ausbildungskampagne soll die Aktualität, Modernität und Vielschichtigkeit des Ausbildungsberufes vermitteln.

Flyer und Poster für Ausbildungskampagne

Was ist ein »FaMI«?

Der oder die Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste hat im Bibliothekswesen vielschichtige Aufgaben zu erfüllen. Diese Bandbreite gliedert sich unter anderem in Recherchetätigkeiten, Budgetverantwortung, interne und externe Kommunikation wie z.B. Social Media. Außerdem ist der FaMI gleichzeitig Orientierungshilfe für die Bibliotheksbesucher.

 

 

FAMI Keyvisual

Die Umsetzung
Um die verschiedenen Facetten des »FaMI« herauszustellen, besteht das Keyvisual aus verschiedenen Testimonials, die wiederum diverse Berufe verkörpern. So ist der »FaMI« gleichzeitig für die Recherche (Sherlock Holmes) zuständig, aber auch Social Media Experte (und jongliert mit mehreren Tablet-PCs). Die einzelnen Testimonials sind bewusst überzeichnet dargestellt um die maximale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und die Hemmschwelle für eine Bewerbung bewusst herabzusetzen.

Als Besonderheit wurde der Leporello schräg angeschnitten, sodass sich das Keyvisual durch die Falzung auf dem Titel zusammensetzt.

Bayerische Staatsbibliothek Fami Flyer
Bayerische Staatsbibliothek Fami Flyer
Bayerische Staatsbibliothek Ausbildungsoffensive Fami